Nistkästenbau

Gebaut wurden Mauerseglerkästen und Nistmöglichkeiten für Schwalben.
Beide Vogelarten benötigen besonderer Unterstützung, da sie oft keine geeigneten Nistplätze mehr finden können.
Vielen Dank allen großen und kleinen Baumeistern!

Da geht die Post ab...

(Ggf. mit rechter Maustaste auf Bild klicken und Video starten)

Nach dem Motto: Die gehörnte Mauerbiene lässt sich durch das Virus nicht beirren und legt ihre Eier in dieses einfache Insektenhotel.

Wichtig ist, dass die Bohrlöcher sauber gebohrt und zw. 6 und 8 mm im Durchmesser und mindestens 10 cm tief sind.

Eine Freude die Bienen, die übrigens nicht stechen können, bei der Arbeit zu beobachten!

Kontakt | Impressum | Geschäftsführender Vorstand | Datenschutzerklärung