2017-05 - Blühstreifenaussaat

Um dem allgemeinen Insektenrückgang entgegen zu wirken, erneuerten die Naturfreunde in
diesem Jahr viele ihrer Blühstreifen. Nach einer aufwendigen und zeitintensiven
Bodenbearbeitung, erfolgte am 18. Mai die Aussaat, bei der uns Tim Keller aus Konradsdorf
tatkräftig unterstützte. Das Saatgut erhielten die Naturfreunde vom Jagdverein Hubertus Büdingen
in Zusammenarbeit mit dem Rebhuhnhegering und ist eine spezielle Mischung, die neben den
Insekten vor allem dem Rebhuhn zu Gute kommen soll. Wir laden Sie ein sich in den nächsten
Wochen die wunderschönen Blühstreifen anzusehen und die Tiere, die sich dort tummeln zu
beobachten.

Turmfalken-Rettung

Der verletzte Turmfalke konnte am 15.10.2020 in Ober-Mockstadt wieder ausgewildert werden!
Details siehe unter AKTUELL.

Kontakt | Impressum | Geschäftsführender Vorstand | Datenschutzerklärung